Schneeräumkosten können Sie steuerlich absetzen

Haushaltsnahe Dienstleistungen können Sie bis zu 20.000 Euro absetzen. 20 Prozent der Aufwendungen (maximal also 4.000 Euro) werden direkt von der Einkommenssteuerschuld abgezogen. Beim Thema „Schneeräumen auf öffentlichen Straßen“ ist die Meinung uneinheitlich.

Die Finanzverwaltung ist der Meinung, dass das Schneeräumen auf dem Gehsteig vor dem Haus nichts mehr mit Haushalt zu tun hat, weil der Haushalt an der Grundstücksgrenze endet. Das Finanzgericht Berlin sieht das allerdings anders. Inzwischen ist die Sache beim Bundesfinanzhof anhängig (Az. beim BFH: VI R 55/12).

Wenn Sie also jemanden offiziell bezahlen (nur Überweisung wird anerkannt), der für Sie Schnee räumt, sollten Sie das sicherheitshalber als „haushaltsnahe Dienstleistung“ in Ihrer Steuererklärung angeben. Unstreitig ist der Abzug übrigens beim Schneeräumen auf Ihrem eigenen Grundstück.

 

Herzliche Grüße
Dipl. -Kfm. Alfred Gesierich
Steuerberater für Puchheim

Teurer Steuerirrtum bei Export-Umsätzen

In aller Regel geht bei Export-Umsätzen die Rechnung dorthin, wo die Ware hingeht. Bisweilen weicht das aber ab. Und dann entscheidet der Warenweg über die steuerliche Behandlung und nicht die Rechnungsadresse!

Beispiele:

  • Rechnung geht nach Belgien, Ware geht nach Köln: steuerpflichtiger Inlands-Umsatz mit 19 Prozent Umsatzsteuer. Keine innergemeinschaftliche Lieferung.
  • Rechnung geht nach Rosenheim, Ware nach Österreich: inner­gemeinschaftliche Lieferung (bei Vorliegen der Voraussetzungen des § 6a UStG).
  • Rechnung geht nach Genf, Ware nach Frankreich: innergemeinschaftliche Lieferung (bei Vorliegen der Voraussetzungen des § 6a UStG).
  • Rechnung geht nach Prag, Ware nach Russland: keine innergemeinschaftliche Lieferung, sondern Ausfuhrlieferung (bei Vorliegen der Voraussetzungen des § 6 UStG).

Achtung: Wer das vernachlässigt und keine bzw. die falschen Nachweise erbringt oder falsche Rechnungen stellt, riskiert bei der nächsten Umsatzsteuerprüfung hohe Nachzahlungen.

 

Herzliche Grüße
Dipl. -Kfm. Alfred Gesierich
Steuerberater für Puchheim